Hanteln
Zuletzt aktualisiert: 15. Oktober 2020

Unsere Vorgehensweise

7Analysierte Produkte

21Stunden investiert

6Studien recherchiert

30Kommentare gesammelt

Hanteln gehören in der Welt des Krafttrainings bereits seit Jahren zur Grundausstattung und ermöglichen nicht nur effektives Abnehmen oder den gezielten Muskelaufbau, sondern verbessern auch die Mobilität und Haltung.

Ein entscheidender Vorteil von Hanteln ist die Möglichkeit, diese von zu Hause aus zu nutzen. Wer das heimische Wohnzimmer für sein Training nicht verlassen will, der kann mit Kurz- oder Langhanteln ein effektives Workout gestalten.

Mit unserem Hantel Test 2020 wollen wir dir dabei helfen, die besten Hanteln für dich und deine Bedürfnisse zu finden. Wir haben unter anderem Kurz- und Langhanteln, sowie Kettlebells miteinander verglichen und dir die jeweiligen Vor-, sowie Nachteile dazu näher erläutert.

Um dir einen idealen Leitfaden zu bieten, beantwortet dieser Beitrag auch die gängigsten Fragen. Das soll dir einen vollumfänglichen Überblick geben und die Kaufentscheidung so einfach wie möglich machen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Hanteln sind echte Allroundtalente, die dir ein effektives und auf deine Wünsche zugeschnittenes Training von zu Hause ermöglichen.
  • Grundsätzlich unterscheiden sich Hanteln in Kurzhanteln, Langhanteln und spezielle Hanteln, wie Curls und Kettlebells. Einige können zusätzlich in feste und variable Arten unterteilt werden.
  • Durch die verschiedenen Arten und Gewichtsklassen eignen sie sich für alle Fitnesslevel und bieten auch Anfängern einen idealen Einstieg ins Krafttraining. Außerdem gibt es eine Vielzahl an Zubehör, welches speziellere und effektivere Übungen im Verlauf ermöglicht.

Hanteln Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Hanteln gibt es in jeder Menge verschiedener Ausführungen, Gewichtsstufen und Formen. Doch nicht alle glänzen besonders durch Qualität und Handhabung. Wir haben dir nachfolgend die 6 besten Hanteln herausgesucht, um dich bei der Auswahl zu unterstützen.

Das beste innovative Hantel Kombinationsset

Das Sportstech 2in1 Hantelset besteht aus einer Hantelstange, welche als Kurzhantel benutzt und zur Langhantel ausgezogen werden kann. Zu dem Set gehören Gewichtsscheiben aus Eisen von 2,5 und 1,25 Kilogramm. Diese sind mit Silikon überzogen. Das Set wird in 20 und 30 Kilogramm angeboten.

Durch den Sternschraubenverschluss, den geschützten Scheiben und dem Anti-Rutsch Griff bietet dieses Set einen hohen Standard an Sicherheit und Qualität.

Bewertung der Redaktion: Du kannst dich nicht entscheiden, ob eine Kurz- oder Langhantel? Dann ist dieses Set die richtige Option für dich. Durch die Kombination kannst du deutlich mehr Übungen realisieren. Ebenfalls bietet sich dieses Set für jedes Fitnesslevel an.

Die beste Langhantel

Diese Langhantel von MOVIT Profi kommt in fünf Größen daher, auswählbar sind 120, 140, 160, 180 und 200 Zentimeter. Die Stange kann voll verchromt oder pulverbeschichtet bestellt werden. Ebenfalls wird ein Sternverschluss oder Federverschluss angeboten.

Die Stange entspricht der Standardnorm und hat einen Durchmesser von 30 Millimeter. Die maximale Belastbarkeit ist 150 Kilogramm.

Bewertung der Redaktion: Sollte dich eine Langhantel interessieren, ist diese der perfekte Einstieg. Sie punktet mit einem günstigen Preis. Durch die genormte Größe lässt sie sich mit jeglichen Gewichtsscheiben erweitern und ermöglicht ein hohes Trainingsgewicht.

Die besten platzsparenden Hanteln

Das innovative Hantelsystem von Ativafit ist aus hochwertigem Stahl gefertigt und daher sehr robust und langlebig. Das Gewicht lässt sich von 2,5 bis 12,5 Kilogramm in Abständen von 2,5 Kilogramm verändern.

Dieses Set ist gleichzusetzen mit einem Hantelset bestehend aus 5 Hanteln. Daher ist es besonders platzsparend und innovativ in der Gewichtsanpassung.

Bewertung der Redaktion: Dieses innovative Hantelset ist besonders für dich geeignet, wenn du zu Hause nicht viel Platz hast und dennoch eine größere Auswahl an Gewichten zur Verfügung haben möchtest. Es lässt sich einfach verstellen und noch besser verstauen.

Die besten Fitnesshanteln

Das Fitnesshantel 2er Set von UMI wird in einzelnen Paaren á einem Gewicht verkauft. Dabei kann man zwischen 1, 2, 3, 4, 5, 8 und 10 Kilogramm auswählen. Das unterschiedliche Gewicht wird in zugeteilten Farben angeboten, um eine direkte und leichte Unterscheidung zu ermöglichen.

Die Hanteln bestehen aus massivem Gusseisen mit farbiger Neoprenbeschichtung.
Aufgrund der matten Oberfläche wird ein fester und bequemer Griff ermöglicht. Geformt sind die Hanteln so, dass sie beim zu Boden Fallen nicht wegrollen.

Bewertung der Redaktion: Das Fitness Hantelset ist ideal für dich, wenn du zusätzliches Gewicht für dein Cardio Training benötigst oder mit leichten, festen Gewichtsklassen dein Training starten willst.

Der beste Kettlebell

Der Kettlebell von MSSPORTS wird zwischen 2 und 30 Kilogramm angeboten. Er ist aus Metall und mit einer Neopren Schicht überzogen. Die unterschiedlichen Farben weisen wieder auf die Gewichtsgrößen hin und können daher leicht unterschieden werden.

Der Neoprenüberzug schont den Boden und lässt sich leicht reinigen. Der Griff ist besonders ergonomisch und ermöglicht dir einen angenehmen Griff. Durch die Form der Kugelhantel kann diese gut auf dem Boden gelagert werden.

Bewertung der Redaktion: Solltest du dir ein funktionelles Training wünschen und schon etwas Erfahrung im Gewichtstraining haben, stellt sich dieser Kettlebell als dein idealer Trainingspartner dar. Zusätzlich zum Kettlebell wird dir noch ein Poster geliefert, welches acht einfache Übungen zum Starten erklärt.

Hanteln: Kauf- und Bewertungskriterien

Damit du bei der Vielzahl an Möglichkeiten nicht den Überblick verlierst, haben wir nachfolgend einige Kauf- und Bewertungskriterien verfasst. An diesen kannst du dich orientieren und die für dich passendsten Hanteln auswählen. Unterteilt haben wir das Ganze wie folgt:

In den kommenden Absätzen erklären wir genau, was du bei diesen Kriterien beachten solltest.

Einsatzgebiet

Krafttraining hilft dir enorm Fett zu verbrennen und Muskeln gezielt aufzubauen. Sollte dies dein primäres Ziel sein, ist die Entscheidung dir Hanteln zuzulegen genau richtig. Aber auch falls du eher auf Cardio oder Aerobic fixierst bist, empfehlen wir dir den Kauf von Hanteln. Das zusätzliche Gewicht kann dir helfen, deine Kraft-Ausdauer zu stärken.

Art Übungsspektrum Beschreibung primäre Muskelregion
Kurzhanteln fest großes Übungsspektrum geringeres Gewicht, für Anfänger teilweise geeignet, koordinativ anspruchsvoller Arme, Schultern, Brust, Beine
Kurzhanteln fest großes Übungsspektrum vielseitigere für Fortgeschrittene, koordinativ sehr anspruchsvoll vor allem bei hohem Gewicht Arme, Schultern, Brust, Beine, Gesäß, Bauch, Rücken
Langhantel eingeschränkteres Übungsspektrum für Anfänger geeignet, bietet Stabilität und Sicherheit, für Profis im hohen Gewichtsbereich Rücken, Brust, Arme
Curlhantel deutlich eingeschränkteres Übungsspektrum Fortgeschrittene, für bestimmte Übungen Arme, Schultern, Brust
Kettlebell mittleres Übungsspektrum tendenziell nicht für Anfänger, Kraftausdauer fokussiert, großes Bewegungsspektrum, koordinativ sehr anspruchsvoll gesamter Bewegunsapparat

Langhanteln eignen sich durch ihre einfache Bedienbarkeit besonders für Anfänger. Dadurch, dass die Langhantel mit beiden Händen gehalten wird, sorgt sie zum Anfang für eine gewisse Sicherheit und Stabilität. Allerdings sind die Übungsmöglichkeiten eingeschränkter, da du diese nicht so flexibel verwenden kannst wie Kurzhanteln. Das Langhanteltraining ermöglicht dir auf Dauer aber eine stetige Gewichtssteigerung.

Gewicht

Vor allem beim Gewicht sollte man sich im Klaren sein, welchen Zweck der Hantel Einsatz erfüllen soll. Wenn die Hanteln nur als Zusatzgewicht zum Cardiotraining eingesetzt werden sollen, bieten sich geringere und feste Gewichte an.

Als Anfänger solltest du immer zu niedrigen Gewichten greifen.

Halte dir die Möglichkeit im Hinterkopf das Gewicht bei regelmäßigem Training stetig zu erhöhen. Je sauberer und sicherer die Ausführung der Übungen, desto schneller und höher kann das Trainingsgewicht gesteigert werden.

Den Fortgeschrittenen und Profis empfehlen wir direkt mit einem hohen Gewicht zu starten, die Gewichtsmage sollte bereits bekannt sein.

Material

Nachdem das Einsatzgebiet und das Gewicht bereits bedacht wurden, solltest du dir Gedanken darüber machen, wo und wie oft du die Hanteln benutzen möchtest. Auch hier ist wichtig, ob du ein Anfänger oder bereits fortgeschrittener Nutzer bist.

foco

Für mehr Flexibilität und wenn dir Material nicht wichtig ist, können befüllbare Hanteln eine gute Möglichkeit sein.

Diese kannst du im Gewicht ganz einfach variieren, indem du sie mit Wasser oder Sand befüllst.

Anfänger, die im heimischen Wohnzimmer auf ihrem Holzboden trainieren wollen, sollten eher zu Neopren-, Gummihanteln oder Hanteln mit Silikonüberzug tendieren. So wird der Bodenschaden minimiert, sollte beim Training eine Hantel zu Boden fallen.

Besitzt du bereits einen Trainingsraum oder eine Gummischutzmatte, so kannst du auch zu stabilem und robustem Material greifen. Metalle sind deutlich schwerer als die anderen Materialien. So kannst du ein hohes Gewicht erzielen und dennoch Platz sparen.

Zubehör

Solltest du Probleme haben, dich auf eine Hantelart zu fixieren, gibt es auch Hantel Komplettsets. Inbegriffen ist dabei eine Kurzhantelstange, welche zur Langhantelstange ausgezogen wird. Ebenfalls begünstigen die verschiedenen Gewichtsscheiben, welche ebenfalls inkludiert sind, eine optimale Anpassung an dein Gewichtslimit.

Du solltest dir vor dem Kauf Gedanken machen, welche zukünftigen Anschaffungen noch in Frage kommen könnten. Bei genormten Hanteln kannst du im Nachhinein weitere Gewichte und praktisches Zubehör erwerben. Auch Handschuhe, Reinigungsmittel und Aufbewahrungsmöglichkeiten könnten für dich von Interesse sein.

Belastbarkeit

Bei sauber ausgeführtem Hanteltraining wirst du in kurzer Zeit die ersten Erfolge verspüren. Diese Erfolge ermöglichen dir im Laufe der Zeit die Gewichte zu steigern. Dieser Vorteil kann aber auch zum Problem werden.

Feste Hanteln haben keine Belastungsgrenze, da sie nicht erweiterbar sind.

Gewisses Equipment hat eine maximale Belastungsgrenze, sodass kein weiteres Gewicht hinzugefügt werden darf. Dieser Aspekt sollte in deinen ersten Überlegungen bereits enthalten sein. Wenn du bereits trainiert bist, kennst du deine Gewichtsklasse bereits und kannst dich dahingehend umfassend informieren.

Wenn du die maximale Auslastung deines Equipment nicht ernst nimmst, kann es zu erheblichen Verletzungen führen. Aber auch dein Material kann unter der falschen Belastung deutlich schneller kaputt gehen.

Hanteln: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Die nachfolgenden Ausführungen sollen dir dabei helfen, mögliche offene Fragen und Bedenken zu klären. Sowie einen besseren Überblick darüber zu erhalten, welche Hanteln für dein Training geeignet ist.

Für wen eignen sich Hanteln?

Hanteln eignen sich so gut wie für jeden der gerne an seiner Muskulatur arbeiten möchte. Hierbei spielt es keine Rolle, ob man Einsteiger oder bereits Fortgeschrittener ist. Die Vielzahl der Übungsmöglichkeiten ermöglicht Allen den perfekten Einstieg ins Krafttraining.

Hanteln-1

Sollte dein primäres Ziel sein Fett zu verlieren, spielt eine gewisse Ernährungsumstellung zusätzlich zum Hanteltraining eine große Rolle.
(Bildquelle: zuzyusa / pixabay)

Dieser Umstand sorgt aber schon für ein erstes Problem, im unüberschaubaren Angebot den Überblick zu behalten. Dieser Ratgeber hilft dir dabei, die perfekte Hantelart für dich zu finden.

Es ist nicht wichtig,

  • ob du die Hanteln lediglich als Zusatzgewicht für dein Ausdauertraining nutzen willst,
  • ob du bestimmte Muskelpartien stärken willst oder
  • ob du das ein oder andere Kilogramm verlieren willst.

Hanteln können für alle aufgeführten Situationen universell genutzt werden. Wichtig ist auch zu erwähnen, dass jede Alters- und Geschlechtsgruppe Hanteln in ihr Training einbauen kann. In Anbetracht von Farbe, Ausführung und Material gibt es zusätzlich eine große Auswahl.

Welche Arten von Hanteln gibt es?

Wenn du dir Hanteln zulegen möchtest, gibt es verschiedene Arten, zwischen denen du dich entscheiden kannst. Wir haben die fünf wichtigsten Arten für dich zusammengefasst und die jeweiligen Vor- und Nachteile aufgelistet.

Art Vorteile Nachteile
feste Kurzhanteln gut für zu Hause, platzsparend, gibt es in Sets, breites Spektrum, meist klein und handlicher (je nach Gewicht), ideal für die Ergänzung des Cardiotrainings, trainiert auch versteckte Muskelgruppen nicht variabel, starr, bei höherem Gewicht Verletzungsgefahr durch falsche Ausführung
variable Kurzhanteln flexibel, Gewicht jederzeit erweiterbar, Steigerungspotenzial, gut für einzelne Muskelgruppen, trainiert auch versteckte Muskelgruppen Haltungsfehler führen zu Verletzungen, führt zu Überheblichkeitsfehlern
Langhanteln bereits ohne Gewicht effektiv, präzise Übungen möglich, gut für Anfänger, Sauberkeit der Übungen gut weniger koordinative Förderung, Rücken wird bei falscher Ausführung stark belastet
Curlhanteln ermöglicht präzisere Übungen, speziell für höhere Gewichte bei den Übungen, gute Handhabung kein Allrounder, für spezielle Übungen ideal, für erfahrene Nutzer
Kettlebells vielseitig, großes Übungsspektrum, belastet den gesamten Bewegungsapparat, hohe Intensität nicht für Anfänger, Schwung und Kraftübungen können zu Verletzungen führen, starr im Gewicht, nicht variabel

Das Besondere an Hanteltraining ist seine Flexibilität und die stetige Steigerung, die man durch intensives Training erlangt. Das Training bildet eine perfekte Kombination für Fettverbrennung und Muskelaufbau. Daher ist für jeden Trainingstypen die ideale Hantelart dabei und für Anfänger gibt es auch Kombinationssets aus Kurz- und Langhanteln, die den Einstieg ins Krafttraining erleichtern.

Was kosten Hanteln?

Zwischen den verschiedenen Arten gibt es eine große Preisspanne, welche aber auch abhängig vom Einzelprodukt, Gewicht, Material und Umfang ist. Kleine, feste Hantelsets beginnen schon bei 10 Euro. Allgemein kannst du aber davon ausgehen, dass die durchschnittliche Preisspanne sich von 20 bis 200 Euro erstreckt. Je intensiver dein Training wird und je öfter du die Hanteln benutzt, desto mehr Geld solltest du in vernünftiges Equipment investieren.

Damit du dir einen Überblick machen kannst, in welcher Preiskategorie sich die einzelnen Arten befinden, haben wir die Preisspannen zusammengefasst.

Typ Preisspanne
feste Kurzhanteln circa 12 bis 220 Euro
flexible Kurzhanteln circa 60 bis 330 Euro
Langhanteln circa 80 bis 190 Euro
Curlhanteln circa 30 bis 190 Euro
Kettlebell circa 11 bis 150 Euro

Gerade im Segment der Kurzhanteln sind den Preisen nach oben hin kaum Grenzen gesetzt. Je mehr du in den professionellen Sportbereich eintauchst, desto kostspieliger können die Produkte sein.

Wo kann ich Hanteln kaufen?

Hanteln gibt es in Supermärkten, Discountern, Kaufhäusern, Sportfachgeschäften und natürlich in diversen Onlineshops zu kaufen.
Nach intensiver Recherche haben wir die Onlineshops herausgefunden, wo die meisten Hanteln verkauft werden:

  • sportstech.de
  • decathlon.de
  • amazon.de
  • ebay.de
  • intersport.de
  • real.de
  • otto.de

Alle Hanteln, die wir in diesem Beitrag vorstellen, sind mit einem Link zu mindestens einem dieser Onlineshops versehen. Sollte dir einer dieser Hanteln oder Sets zusagen, kannst du diese gleich über den jeweiligen Händler bestellen.

Welche Alternativen gibt es zu Hanteln?

Da Hanteltraining bereits sehr flexibel in seiner Nutzung ist und so gut wie jede Muskelgruppe beanspruchen kann, sind die Alternativen begrenzt. Dennoch wollen wir dir ein paar Alternativen erläutern.

Typ Beschreibung
Wasserflaschen oder 6er Träger Durch Wasserflaschen kannst du ebenfalls ein zusätzliches Gewicht hinzufügen.Du kannst beim Beintraining jeweils eine Flasche in deine Hände nehmen um die Intensität zu steigern oder zusätzliche Übungen mit den Armen zu betreiben. Ein 6er Träger ist für mehr Gewicht handlicher und du kannst das zusätzliche Gewicht durch entfernen oder hinzufügen der Flaschen variieren.
Eigenes Körpergewicht Mit dem eigenen Körpergewicht lassen sich bestimmte Muskelgruppen ebenfalls trainieren. Für diese Art des Trainings gibt es etliche Erklärungen und Übungsbeispiele im Netz.
Rucksack Mit einem gefüllten Rucksack lassen sich ebenfalls gewisse Körperpartien mit zusätzlichem Gewicht trainieren. Der Rucksack kann befüllt oder geleert werden, um ein gewünschtes Gewicht zu erzielen.
Resistance Bänder Durch verschiedene Stärken kannst du mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad trainieren. Die Bänder lassen sich leichter verstauen, aber ermöglichen keine Übungen mit zusätzlichem Gewicht, sondern erschweren bestimmte Übungen nur.

Zu den Hanteln gibt es natürlich weitere Alternativen aus dem heimischen Schrank, dennoch sollte man die Vorteile des Hanteltrainings nicht vernachlässigen. Durch die gezielte und präzise Ansprache bestimmter Muskeln bleiben Hanteln die bessere Wahl. Zudem diese auch einen freieren und flexibleren Bewegungsradius garantieren.

Wie steige ich als Anfänger ins Hanteltraining ein?

Der erste Schritt für dich als Anfänger ist es, dir Gedanken darüber zu machen welche Ziele du verfolgst. Danach solltest du dir im Klaren darüber sein, welche Übungen für dich am Wichtigsten sind. Nachdem du dir Übungen und bestenfalls einen Trainingsplan zusammengestellt hast, suchst du dir die Hantelart oder sogar ein Hantelset aus, welches deinen Wünschen gerecht wird.

Hanteln-2

Langhanteln eignen sich besonders für den Einstieg ins Krafttraining, da die Übungen mit mehr Stabilität und Sicherheit durchgeführt werden können.
(Bildquelle: Arslanova/ 123rf.com)

Sobald deine Übungen und Ausführungen flüssig und stabil sind, kannst du auf Kurzhanteln umsteigen oder dein Training erweitern. Wichtig ist es, das Verletzungsrisiko minimal zu halten. Außerdem ist es essenziell, dass du als Anfänger mit keinem oder sehr wenig Gewicht startest. Erst wenn du den Bewegungsablauf präzisiert und ein sicheres Gefühl hast, kannst du das Gewicht stetig erhöhen.

Wie reinige und lagere ich Hanteln richtig?

Die richtige Lagerung und Reinigung von Hanteln sorgt nicht nur bei dir zu Hause für Ordnung, sondern ermöglicht den Hanteln auch eine lange Funktionsdauer. Die Hanteln sollten entweder in einem Regal oder auf gepolsterten Untergrund gelagert werden. So wird auch dein Boden und die Umgebung von Kratzern und Macken geschützt.

Im besten Fall reinigst du die Hanteln nach jeder Benutzung bereits mit klarem Wasser, so kann der Schmutz sich erst gar nicht festsetzen. Dennoch gibt es einige Mittel, die dir bei der Reinigung helfen.

  • Wasser
  • Spülmittel
  • Zahnbürsten
  • Öl
  • Lederlappen
  • Desinfektionsmittel

Bevor du aber Spülmittel verwendest, solltest du die Materialien deiner Hantel genau analysieren und auf Verträglichkeit testen. Mit einer Zahnbürste bekommst du auch Verschmutzungen aus Rillen und Vertiefungen heraus und bleibst schonend zum Material. Ein Lederlappen begünstigt bei manchen Materialien eine schonende Reinigung.

Desinfektionsmittel solltest du nach dem Gebrauch der Hanteln immer benutzen. So entfernst du Bakterien und Keime und sorgst für eine stetige sterile Umgebung. Das Öl kann verwendet werden um Klammern und Kugellager zu schmieren, aber auch um die Stangen von Magnesium oder Schweiß zu befreien. Außerdem wird so verhindert, dass bestimmte Materialien deiner Hantel schneller oxidieren.

Achte auch darauf die Hanteln witterungsgeschützt zu lagern und äußere Einwirkungen zu minimieren. So sorgst du dafür, dass deine Hanteln lange halten.

Übungen zu den verschiedenen Arten von Hanteln

Damit du dir die Funktionsweise der verschiedenen Hantelarten genauer vorstellen kannst, stellen wir dir nachfolgend ein paar einfache Übungen mit den jeweiligen Hanteln vor:

  • feste/variable Kurzhanteln:
    Schulterpresse – trainiert die Schultermuskulatur
    Bizepscurls – trainiert den Bizeps
  • Langhanteln:
    Kniebeugen – trainiert die Oberschenkel- und Gesäßmuskulatur
    Rudern – trainiert den Bizeps und die Rücken- und Gesäßmuskulatur
  • Curlhanteln:
    French Press – trainiert den Trizeps
    Schulterheben – trainiert die Schultermuskulatur
  • Kettlebell:
    Kniebeugen – trainiert Oberschenkel- und Gesäßmuskulatur
    Überkopfdrücken – trainiert den Oberkörper (Schulter, Nacken, Arme)

Ein Tipp von uns: Schau dir die jeweiligen Übungen in Trainingsvideos genau an und studiere die Bewegungsabläufe. Du solltest sicher gehen die Übungen genau verstanden zu haben, um Verletzungen vorzubeugen. Zusätzlich wird die jeweilige Muskelpartie nur ordentlich trainiert, wenn die Übungen einwandfrei ausgeführt werden.

Ist eine Hantelbank für ein effektives Training zwingend erforderlich?

Nein. Eine Hantelbank ist für ein effektives Training nicht zwingend notwendig, aber sie kann dein Training intensiver gestalten. Manche Übungen und Ausführungen gelingen mit einer Hantelbank besser und beanspruchen nochmal zusätzliche Regionen.

“ Hier gilt auch das Motto: Alles kann, nichts Muss. Eine Hantelbank stellt eine effektive Ergänzung zu deinem Training dar, ist aber kein Garant dafür.”

Solltest du die Möglichkeit haben, eine Hantelbank zu Hause aufstellen zu können, kannst du dir mit gutem Gewissen eine holen. Solltest du kein Platz haben und mit dem freien Training zufrieden sein, entsteht dir dadurch kein signifikanter Nachteil, dein Training kann dennoch effektiv und zielführend gestaltet werden.

Können Frauen, Männer und Kinder die gleichen Hanteln benutzen?

Frauen und Männer können natürlich die gleichen Hanteln benutzen. Beim Kauf und der Benutzung sollte aber darauf geachtet werden, für die jeweiligen Körperproportionen die richtigen Größen zu kaufen und sich bei den Gewichten nicht zu übernehmen. Dennoch gibt es für jeden Geschmack unterschiedliche Farbausführungen. Prinzipiell ist aber jedes Hanteltraining für alle Geschlechter gleichermaßen geeignet.

Hanteln-3

Hanteltraining ist auch bei Frauen sehr beliebt. Das Training sorgt dafür, dass überschüssiges Fett verbrannt und der Körper im Allgemeinen gestrafft wird.
(Bildquelle: Melnikov/123rf.com)

Bei Kindern ist das allerdings anders. Die normalen Hanteln sind für Kinder deutlich zu schwer und gefährlich. Sollte dein Kind gerne mit dir zusammen Hanteltraining betreiben wollen, gibt es verschiedene Hantelsets für Kinder. Diese haben ein geringes Gewicht und weiche Materialien, sodass Verletzungen weitgehend ausgeschlossen sind.

Fazit

Mit Hilfe von Hanteln kannst du deine persönlichen Ziele effektiv und kostengünstig auch von zu Hause erreichen. Deiner Fantasie sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Egal ob du Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi bist, für jeden gibt es die passende Hantel zu kaufen.

So eignen sich feste Kurzhanteln und Langhanteln besonders für Anfänger, um den Einstieg zu finden. Flexible Kurzhanteln und Curlhanteln kommen vermehrt für Fortgeschrittene und Profis in Frage, um ihr Training noch intensiver und effektiver zu gestalten.

Kettlebells empfehlen wir Personen, die mehr ihre Kraftausdauer beanspruchen und den gesamten Bewegungsapparat trainieren wollen. Solltest du alle Ratschläge gut studiert haben und dir deine perfekte Trainingswaffe ausgesucht haben, so steht einem effektiven Home Workout nichts mehr im Weg.

Bildquelle: dolgachov/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?