Hantelbank mit Gewichten
Zuletzt aktualisiert: 15. Oktober 2020

Unsere Vorgehensweise

7Analysierte Produkte

21Stunden investiert

6Studien recherchiert

30Kommentare gesammelt

Ob Kraftsportanfänger, Freizeitathlet oder Bodybuilder, eine Hantelbank mit Gewichten für das eigene Zuhause ist eine hervorragende Möglichkeit, um im Home-Gym seine Muskeln nachhaltig stärken zu können. Bei den meisten Modellen heutzutage lassen sich dabei nicht nur die Brust-, Schulter- und Armmuskulatur trainieren, sondern die gesamte Körpermuskulatur. Damit bietet die Heim-Hantelbank vor allem Vielbeschäftigten eine wertvolle Alternative zum Fitnessstudio.

Mit unserem Hantelbank mit Gewichten Test 2020 wollen wir dir dabei helfen, die für dich beste Hantelbank zu finden. Ob Flachbank, klappbare Standard-Hantelbank, Schrägbank oder Multifunktionshantelbank – wir haben die verschiedenen Hantelbank-Modelle für dich miteinander verglichen und dir die jeweiligen Vor- und Nachteile dazu aufgelistet. Dies soll dir die Kaufentscheidung so einfach wie möglich machen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Hantelbank mit den entsprechenden Gewichten bietet vielseitige Trainingsmöglichkeiten, mit deren Hilfe sich ein Großteil der Körpermuskulatur auch in den eigenen vier Wänden trainieren lässt.
  • Grundsätzlich können Hantelbänke in vier Kategorien geteilt werden: die Flachbank, die klappbare Hantelbank, die Schrägbank und die Multifunktionshantelbank. Jede Varianten ist in verschiedenen Qualitäten und Preisklassen erhältlich.
  • Hantelbänke für zu Hause eigenen sich für jeden Fitnessbegeisterten, insofern er eine gewisse Grundfitness mitbringt. Mit dem richtigen Verständnis für das Krafttraining lassen sich hervorragende Ergebnisse erreichen, ganz ohne Personaltrainer oder der Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio.

Hantelbank mit Gewichten Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Hantelbänke und Gewichte gibt es viele auf dem Markt, aber nicht jede Hantelbank überzeugt auch in ihrer Qualität, Vielseitigkeit und Haltbarkeit. Wir haben dir hier die 6 besten Hantelbänke herausgesucht, um dich bei deiner Entscheidung zu unterstützen.

Die beste Hantelbank für wenig Platz

Die FLYBIRD Ultimate Hantelbank ist eine verstellbare Hantelbank, die sich mühelos zusammenklappen lässt und dadurch äußerst platzsparend ist. Die Bank wurde aus hochbelastbarem handelsüblichem Qualitätsstahl gefertigt und besitzt eine Gewichtskapazität von etwa 250 Kilogramm.

Mit wenigen Handgriffen lässt sich die Bank in 6 verschiedene Rückenpositionen und 4 verschiedene Sitzpositionen einstellen und bietet dir damit vielseitige Nutzungsmöglichkeiten. Um die Bank zu nutzen ist keine Montage nötig, du kannst also direkt mit deinem Training beginnen.

Bewertung der Redaktion: Solltest du nur wenig Platz für dein Training zur Verfügung haben, ist diese Bank wie gemacht für dich. Mit ihrem platzsparenden Design nimmt sie während des Trainings bereits wenig Platz ein. Zusätzlich lässt sich die Hantelbank nach dem Training problemlos zusammenfalten und im Schrank oder unter dem Bett verstauen. Daher ist sie ideal für kleine Studenten- oder Stadtwohnungen.

Die beste Hantelbank mit Rundum-Sorglos-Paket

Mit der zusammenklappbaren Hantelbank HS-1055 von Hop-Sport lassen sich bereits mit einem Gerät alle Muskelgruppen trainieren. Dank inkludiertem Curlpult, Butterfly und Beincurler, sowie den Lang- und Kurzhantelstangen und den dazugehörigen Gewichten sind dem intensiven Heimtraining keine Grenzen mehr gesetzt.

Mit der Langhantel kannst du problemlos bis zu 120 Kilogramm stemmen und das, dank der verstellbaren Rückenlehne, in verschiedenen Winkeln. Das Gewicht-Set besteht aus 2 mal 5 Kilogramm, 4 mal 2,5 Kilogramm und 6 mal 1,25 Kilogramm Scheiben, die du sowohl auf die Langhantel-, als auch Kurzhantelstange montieren und mit Butterflyklammern befestigen kannst. Solltest du weitere Gewichte wünschen, lassen die sich problemlos dazu bestellen.

Bewertung der Redaktion: Diese Hantelbank ist perfekt für dich, wenn du mit einem Kauf alle deine Trainingswünsche erfüllen möchtest. Dank der Multifunktion kannst du jede Muskelgruppe intensiv trainieren und hast bei der ersten Bestellung direkt das nötige Zubehör dabei. Ein Rundum-sorglos-Paket eben.

Die beste Hantelbank für unter 100 Euro

Die Rückenlehne der ISE Hantelbank SY-5022 lässt sich mithilfe eines sicheren Bolzensperrsystems spielend leicht zwischen einem 200° und einem 120° Winkel hin und her verstellen. Damit kann die Hantelbank als Flachbank, Sit-Up-Bank und Schrägbank genutzt werden.

Diese Hantelbank hält in den 6 verschiedenen Einstellungsstufen bis zu 120 Kilogramm Belastungsgewicht aus und bietet dir damit eine gute Grundlage für dein Home-Workout. Dank dem Negativwinkel kannst du nicht nur deine Brust- und Armmuskulatur ideal trainieren, sondern auch deine Bauchmuskulatur.

Bewertung der Redaktion: Die Hantelbank von ISE ist ideal für jeden, dessen Geldbeutel etwas kleiner ausfällt. Trotz des geringen Preises, bietet sie dir eine Vielzahl an Nutzungsmöglichkeiten und mit etwas Fantasie kannst du auch auf dieser Bank den Großteil deiner Körpermuskulatur trainieren.

Die beste Multifunktionshantelbank für den ganzen Körper

Mit nur einem Gerät alle Funktionen eines Home-Gyms abdecken? Die GORILLA SPORTS® Multifunktionshantelbank tut genau das. Die verstellbare Hantelbank wird ergänzt durch ein Curlpult, eine Langhantelablage mit zusätzlichen Dip-Griffen, einem Seilzug, Butterflyarmen und einem Beincurler.

Wenn dir diese Ausstattung noch nicht reicht, kannst du zusätzlich noch eine Auswahl an Hanteln und passenden Gewichtsscheiben bestellen. Die Multifunktionsbank lässt sich in allen Bereichen schnell und einfach verstellen. Also kannst du auch ohne Probleme eine Trainingssession mit Freunden und Familie starten.

Bewertung der Redaktion: Wenn du mit einer Hantelbank alle Körperregionen trainieren möchtest und das am liebsten mit deinen Freunden oder deiner Familie zusammen, dann ist diese Multifunktionshantelbank von GORILLA SPORTS® genau die richtige für dich. So einfach und schnell lässt sich ein Home-Gym kaum ausstatten.

Die beste Hantelbank für viel  Gewicht

Mit der BODY-SOLID GDIB-46 6in1 Langhantelstation kommen auch die Strongmen und -women unter euch auf ihre Kosten. Auf der Hantelbank lassen sich bis zu 300 Kilogramm in verschiedenen Winkeln stemmen.

Die Rückenlehne lässt sich 6-fach und das Sitzpolster 3-fach verstellen. Daher kannst du auf dieser Bank nicht nur Flachbankdrücken trainieren, sondern auch Schrägbankdrücken, Negativbankdrücken, Schulterdrücken und, dank des zusätzlichen Beincurlers, auch Beinstrecken und Beinbeugen.

Bewertung der Redaktion: Diese Hantelbank ist für alle fortgeschrittenen Athleten, Bodybuilder und Gewichtheber, die sich gerne herausfordern lassen. Dank der hohen Belastbarkeit von 300 Kilogramm, kannst du die Grenzen deiner Kraft ideal austesten – und das nicht nur im Bankdrücken. Challenge accepted!

Hantelbank mit Gewichten: Kauf- und Bewertungskriterien

In diesem Abschnitt werden wir dir zeigen, welche Aspekte dir bei der Entscheidung für eine Hantelbank inklusive Gewichte helfen können. Die Kriterien, mit deren Hilfe du die unterschiedlichen Hantelbänke miteinander vergleichen kannst, sind:

In den kommenden Absätzen erklären wir dir genauer, worauf es bei den einzelnen Kriterien jeweils ankommt.

Qualität / Stabilität

Die Wichtigkeit der Qualität und Stabilität deiner Hantelbank solltest du beim Kauf nicht unterschätzen. Schließlich möchtest du dich darauf verlassen können mit möglichst geringem Verletzungsrisiko trainieren zu können – ganz egal, ob du ein professioneller Bodybuilder oder Freizeitathlet bist. Zu aller erst solltest du auf die Verarbeitung der Bank achten.

Ein Zeichen für eine gute Verarbeitung sind saubere Schweißnähte sowie abgerundete Kanten und Ecken.

Grundsätzlich können eckige und ovale Stahlprofile höhere Lasten tragen, als runde. Wenn du also gerne schwer trainierst, solltest du das in deinem Entscheidungsprozess berücksichtigen.

Auch die Standfestigkeit ist wichtig. Du möchtest schließlich beim Training nicht das Gefühl haben, auf einer instabilen Bank zu liegen. Ein gutes Indiz für die Stabilität der Bank ist die Größe und die Positionierung der Füße. Je breiter die Füße der Bank, desto stabiler der Stand. Darüber hinaus ist auch das Eigengewicht der Hantelbank entscheidend dafür, wie stabil sie letztendlich steht.

Zuletzt solltest du auch auf die Optik achten. Damit meinen wir eine ordentliche Lackierung mit hochwertiger Farbe, qualitativ-hochwertiges Leder mit sauberen und geraden Nähten und keine losen Fäden. Denn eine einwandfreie Optik spricht in der Regel auch für eine gute Qualität.

Maße

Die Maße einer Hantelbank können je nach Modell variieren. Hierbei lässt sich zwischen folgenden Maßen unterscheiden:

  • Länge der Bank
  • Breite der Bank
  • Höhe der Bank
  • Abstand zwischen Bank und Ablage

Die Länge und Breite der Hantelbank sollte deinen Körpermaßen entsprechen oder zumindest kompatibel sein. Insbesondere eine zu breite oder zu schmale Bank kann dein Training negativ beeinflussen und beispielsweise zu einem instabilen Gefühl oder mangelnder Bewegungsfreiheit führen.

Für ein gutes Trainingsgefühl sorgt ebenfalls die Höhe der Bank. Deine Füße sollten im Sitzen vollständig auf dem Boden aufliegen. So bekommst du für dein Training die nötige Stabilität.

Der Abstand zwischen Hantelbank und Ablage für die Stange lassen sich bei den meisten Hantelbänken heutzutage verstellen.

Wichtig ist, dass deine Arme nicht komplett durchgestreckt sind, wenn du die Stange in der Ablage berührst, da du noch in der Lage sein musst sie raus zu heben.

Letztendlich spielt die Größe natürlich auch in der Hinsicht eine Rolle, als dass sie in deinen vorgesehenen Raum passen muss. Gerade zu Hause ist der Platz meist begrenzt und du solltest dich beim Training selbstverständlich noch angenehm bewegen können.

Belastbarkeit

Die Belastbarkeit einer Hantelbank entscheidet darüber, wie viel Gewicht du maximal auf ihr stemmen kannst.

Die meisten Hantelbänke bewegen sich meist in einer Spanne von 120 bis 450 Kilogramm.

Aber Vorsicht, bei der Berechnung deines Maximalgewichts solltest du nicht vergessen dein eigenes Körpergewicht mit einzuberechnen.

Bei einigen Modellen ist die Belastbarkeit aufgeteilt in die maximale Belastbarkeit der Bank und die maximale Belastbarkeit der Ablage. Darauf solltest du vor dem Kauf achten, denn eine zu hohe Belastung der Ablage kann zu gefährlichen Unfällen führen.

Vielseitigkeit

Auf einer Hantelbank kannst du weitaus mehr trainieren, als nur Bankdrücken. Je nach Modell lassen sich unterschiedlich viele Übungen auf ihr ausüben. Während du auf einer klassischen Hantelbank in erster Linie den Oberkörper trainierst, lassen sich auf Multifunktionshantelbänken auch andere Muskelgruppen trainieren.

Vor einem Kauf solltest du dich also entscheiden, wie vielseitig deine Trainingsmöglichkeiten auf der Bank sein sollen.

Möchtest du lediglich Brust und Arme trainieren? Oder vielleicht auch den Bauch und den Rücken? Bei einigen Modellen kannst du sogar zusätzlich noch die Beine trainieren.

Wenn nicht nur du auf der Hantelbank trainieren möchtest, sondern auch deine Freunde oder Familienmitglieder, dann wäre eine Bank, die sich in der Größe verstellen lässt, sicher sinnvoll. Auch hier gibt es wieder unterschiedliche Spannweiten je nach Modell.

Zusammenbau

Nicht jede Hantelbank kommt bereits im zusammengebauten Zustand bei dir an. Daher solltest du vor dem Kauf darauf achten, ob die Bank bereits zusammengebaut geliefert wird oder wie komplex der Aufbau wäre. Je mehr Teile, desto komplizierter ist in der Regel der Zusammenbau. Eine leichtverständliche Anleitung ist in diesem Fall sehr wichtig.

Zubehör

Bevor du dich für eine Hantelbank entscheidest, solltest du sicher gehen, ob die Bank mit dem nötigen Zubehör, wie Gewichten und Stange, geliefert wird.

In den meisten Fällen gibt es ein Set-Angebot, das die Hantelbank inklusive der Stange und einer kleinen Auswahl an Gewichten umfasst.

Diese Angebote sparen in der Regel nicht nur Geld, sondern auch Zeit für die zusätzliche Suche nach den passenden Gewichten und verringern das Risiko von unterschiedlichen Lieferzeiten.

Hantelbank mit Gewichten: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Im Folgenden haben wir dir die wichtigsten Fragen zu Hantelbänken mit Gewichten herausgesucht und beantwortet. Nachdem du unseren Ratgeber durchgelesen hast, wirst du alle essenziellen Informationen über Hantelbänke kennen und kannst dich so optimal für ein für dich passendes Modell entscheiden.

Für wen eignet sich eine Hantelbank mit Gewichten?

Ob professioneller Bodybuilder, Hobbyathlet oder Fitnessanfänger – eine Hantelbank eignet sich grundsätzlich für jeden. Durch die Vielzahl an unterschiedlichen Modellen lässt sich für jeden Sport-Typ die passende Hantelbank finden. Wie auch bei einer Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio, solltest du jedoch ein paar Voraussetzungen erfüllen, um das Verletzungsrisiko möglichst gering zu halten.

Eine gewisse Grundfitness ist daher dringend notwendig. Da dich zu Hause in der Regel niemand kontrollieren kann, ob du die Übungen korrekt ausführst, kann es bei einer falschen Ausführung schnell zu gesundheitlichen Schäden kommen.

Darüber hinaus kann dir keiner helfen, falls du dich in deinem Gewicht verschätzt haben solltest. Solche Fehleinschätzungen können zu schwerwiegenden Verletzungen führen. Daher ist es ratsam als Anfänger sich vorerst ein gewisses Maß an Grundkenntnissen anzueignen, bevor man mit dem Heimtraining beginnt.

Hantelbank mit Gewichten-1

Eine Hantelbank bietet sowohl Fitnessanfängern, als auch Fortgeschrittenen und Profis eine ideale Trainingsmöglichkeit für die eigenen vier Wände. Mit minimalem Equipment lassen sich bereits tolle Resultate erzielen.
(Bildquelle: Cathy Pham / unsplash)

Bei der Frage nach dem geeigneten Alter für das Training mit Gewichten gibt es verschiedene Meinungen. Vor allem, was das Einstiegsalter betrifft differenzieren die Aussagen stark.

foco

Auf der einen Seite heißt es, zu frühes Training könnte Gelenke und Knochen schädigen und die körperliche Entwicklung der Kinder und Jugendlichen beeinträchtigen.

Auf der anderen Seite gibt es Studien, die belegen, dass frühes Training späteren körperlichen Problemen vorbeugen kann, wie beispielsweise einer Fehlstellung der Wirbelsäule oder Übergewicht.

Ebenfalls unterschiedlicher Meinung sind die Experten, beim Gewichtstraining im Alter. Bis wann können wir trainieren ohne erhöhtes Verletzungsrisiko? Fakt ist, dass wir durch gezieltes Training körperlichen Beschwerden, wie Osteoporose oder Bluthochdruck, vorbeugen können. Das Training sollte dabei an die individuelle körperliche Fitness angepasst sein. Daher lässt sich eine pauschale Ober- oder Untergrenze im Training mit Gewichten nur schwer finden.

Solltest du noch am Anfang deiner Fitnesslaufbahn stehen, frage deinen Arzt des Vertrauens um Rat.

Dieser kennt deine körperliche Fitness und Gesundheit und weiß welches Training für dich am geeignetsten ist. Darüber hinaus wäre es durchaus sinnvoll vor dem Heimtraining zuerst in einem Fitnessstudio unter Anleitung eines Trainers erste Erfahrungen im Krafttraining zu sammeln, um dadurch ein Gefühl für das Trainieren mit Gewichten zu bekommen.

Welche Arten von Hantelbänken gibt es?

Wenn du dir eine Hantelbank zulegen möchtest, gibt es verschiedene Modelle, zwischen denen du dich entscheiden kannst: die starre Flachbank, die klappbare Standard-Hantelbank, die Schrägbank und die Multifunktions-Trainingsbank. Wir haben dir in der folgenden Tabelle die wichtigsten Vor- und Nachteile aller Modelle aufgeführt:

Art Vorteile Nachteile
starre Flachbank hohe Stabilität, einfache Nutzung, relativ leichtes Gewicht geringe Vielseitigkeit, meist nicht größen- oder höhenverstellbar
klappbare Standard-Hantelbank platzsparend, relativ leichtes Gewicht, Vielseitigkeit durch verstellbare Rückenlehne meist keine Hantelablage, geringere Stabilität und Belastbarkeit
Schrägbank hohe Stabilität, höhenverstellbare Hantelablage und Rückenlehne, vielseitige Nutzung möglich meist nicht sehr platzsparend, höheres Gewicht und daher oft schwierig umzustellen
Multifunktions-Trainingsbank mehrere Geräte in einem und dadurch sehr vielseitig, hohe Stabilität, meist komplett höhen- und größenverstellbar sehr Raum-einnehmend, sehr hohes Gewicht und dadurch nur schwer zu bewegen

Der große Vorteil einer starren Flachhantelbank ist die hohe Stabilität und die einfache Nutzung, da du vor Gebrauch der Bank nichts großartig einstellen musst. Zusätzlich sind die meisten Flachbänke sehr leicht in ihrem Gewicht und lassen sich daher problemlos umstellen und nach dem Training wieder aus dem Weg räumen.

Auch die klappbare Standard-Hantelbank lässt sich dank leichtem Gewicht und der zusätzlichen Klappfunktion leicht verstauen und nimmt dadurch wenig Platz in Anspruch. Darüber hinaus bietet die verstellbare Rückenlehne eine vielseitige Nutzung an, Dank der du bereits einen Großteil deiner Körpermuskulatur trainieren kannst.

Hantelbank mit Gewichten-2

Auf einer verstellbaren Schrägbank lässt sich auch die Schultermuskulatur mit Schulterdrücken ideal trainieren. Damit bietet die Schrägbank vielseitige Möglichkeiten für dein individuelles Training.
(Bildquelle: Arthur Edelman / unsplash)

Ähnlich wie die klappbare Standard-Hantelbank bietet auch die Schrägbank eine hohe Vielseitigkeit im Training. Auch bei ihr lässt sich die Rückenlehne im Winkel verstellen und zusätzlich auch die Hantelablage in der Höhe. Das bietet dir eine hohe Flexibilität im Training und ermöglicht dir verschiedenste Übungen auf der Bank auszuführen. Dazu glänzt die Schrägbank durch hohe Stabilität und dadurch ein angenehmes Trainingsgefühl.

Eine Multifunktions-Trainingsbank weist dem Heimtraining kaum noch Grenzen auf. Durch eine Kombination aus verschiedenen Geräten bietet die Multifunktionhantelbank eine große Auswahl an Trainingsmöglichkeiten, mit denen man mühelos den gesamten Körper trainieren kann. Dank der verstellbaren Einsätze lässt sich die Bank an verschiedenste Körpergrößen anpassen und bietet damit ein einmaliges Trainingserlebnis.

Was kostet eine Hantelbank mit Gewichten?

Zwischen den verschiedenen Hantelbankmodellen herrscht ein großer Preisunterschied. Je nach Qualität und Hersteller bewegen sich die Preise von circa 60 bis knapp 1500 Euro, wobei bei den günstigen Modellen meist die Stange und die Gewichte noch nicht im Preis inbegriffen sind.

Eine Hantelbank ist grundsätzlich eine langfristige Anschaffung und wenn du gut mit ihr umgehst wird sich der Preis schnell rentieren. Eine schlechte Qualität kann das Verletzungsrisiko steigern, also solltest du lieber nicht zu sparsam sein. In den meisten Fällen sind die Bänke teurer, je vielseitiger und qualitativ hochwertiger sie sind.

Typ Preisspanne in Euro
starre Flachbank 60 bis 200
klappbare Standard-Hantelbank 70 bis 220
Schrägbank 90 bis 800
Multifunktions-Trainingsbank 100 bis 1500

Natürlich kannst du eine Hantelbank auch in einem gebrauchten Zustand kaufen. Da die Preise in diesem Fall sehr unterschiedlich ausfallen können und je nach Portal sich der Preis sogar noch verhandeln lässt, haben wir diese Preise in unserer Tabelle jedoch nicht aufgeführt. Möchtest du deine Hantelbank gebraucht kaufen, gibt es ein paar Kriterien, auf die du vor dem Kauf achten solltest:

  • der Zustand des Polsters: das Polster einer Hantelbank hat ein hohes Verschleiß Potential. Bei langer Nutzung kann es passieren, dass Nähte sich lösen und das Leder an einigen Stellen aufreißt. Wenn du die Möglichkeit hast, solltest du mit deiner Handfläche einmal über das Leder streichen und prüfen, ob sich dort Stellen bereits etwas dünn anfühlen. Wenn du bereits Risse erkennen kannst, solltest du lieber von einem Kauf absehen.
  • Rostflecken am Metall: Hantelbänke werden grundsätzlich aus Metall gefertigt. Bei langer Nutzung kann es sein, dass einige Stellen anfangen zu rosten. Dies führt zu einer geringeren Stabilität der Bank. Daher solltest du vor allem an Gelenkstellen besonders gründlich nach Rostflecken Ausschau halten.
  • Geschmeidigkeit der Gelenke: bei langem Gebrauch kann es sein, dass die Gelenke der Hantelbank nicht mehr ganz flüssig laufen. In den meisten Fällen kann das mit Hilfe von ein wenig Öl behoben werden. Sollten die Gelenke quietschen, kannst du durchaus einen Preisnachlass fordern. Wenn die Gelenke sich nur noch sehr schwerfällig bewegen lassen, kann jedoch auch Rost im Spiel sein. In diesem Fall würden wir von einem Kauf eher abraten.

Wo kann ich eine Hantelbank mit Gewichten kaufen?

Deine Hantelbank kannst du entweder in einem Sportfachgeschäft oder in einer Vielzahl von Online-Shops kaufen. Zusätzlich kannst du auch in Kaufhäusern, wie Karstadt, oder gängigen Sportgeschäften auf die Suche gehen, wobei das Angebot je nach Größe des Geschäfts variieren kann. Gelegentlich haben auch einige Discounter, wie Lidl, Aldi oder Real, Hantelbänke im Angebot.

Solltest du deine Hantelbank in einem Online-Shop kaufen wollen, sind unseren Recherchen zufolge folgende Online-Shops am gefragtesten:

  • amazon.de
  • ebay.de
  • otto.de
  • idealo.de

Sowie die Seiten der beliebtesten Hersteller:

  • hammer.de
  • gorillasports.de
  • decathlon.de
  • hop-sport.de
  • physionics.eu

Alle Hantelbänke, die wir dir auf unserer Seite vorstellen, sind mit einem Link zu mindestens einem dieser Shops versehen. Wenn du also eine Bank gefunden hast, die dir gut gefällt, kannst du direkt zuschlagen.

Welche Alternativen gibt es zu einer Hantelbank mit Gewichten?

Dein Home-Gym kannst du auf viele verschiedene Arten ausstatten. Sollte eine Hantelbank nicht das richtige für dein Trainingsziel sein oder du möchtest erst einmal kleiner anfangen, gibt es folgende Alternativen für dich:

Alternative Beschreibung
Langhantelablage mit Stange Eine Langhantelablage ist ein Gerüst, auf dem du deine Langhantel beim Training ablegen kannst, um eine Pause zu machen oder deine Gewichte zu wechseln. Die Ablage kann entweder als Ergänzung zu einer Hantelbank genutzt werden oder auch separat, um so Kniebeugen oder Rudern zu trainieren.
Power-Rack Ein Power-Rack ist eine Metallkonstruktion mit mehreren Streben und sieht einem großen Käfig recht ähnlich. Durch die verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten, kann deine Langhantel in unterschiedlichen Höhen abgelegt werden, sodass du damit ideal Kniebeugen, Kreuzheben oder, zusammen mit einer Bank, Bankdrücken trainieren kannst. Darüber hinaus kannst du an den oberen festen Stangen des Racks unter anderem Klimmzüge trainieren.
Kraftstation Kraftstationen sind in der Regel fest verbaute Multifunktionsstationen, die Kabelzüge mit Hantelbanken oder anderen Fitnessgeräten verbindet. Die Hantelscheiben werden hierbei durch Plattengewichte ersetzt, welche sich mithilfe eines Stecksystems umstellen lassen. Dadurch kannst du zwischen den verschiedenen Übungen schnell wechseln und hast im Anschluss wenig aufzuräumen.

Die hier gelisteten Alternativen haben alle ihre Vor- und Nachteile. Je nach Trainingsziel und -Schwerpunkt ist eine andere Variante für dich am sinnvollsten. Jedoch ist eine Hantelbank sehr gut für Fitnesseinsteiger geeignet, da sie eine große Vielfalt an Trainingsmöglichkeiten bietet, welche an die individuellen körperlichen Voraussetzungen angepasst werden können.

Welche Muskelgruppen kann ich mit einer Hantelbank und den Gewichten trainieren?

Je nach Modell und dazugehörigen Gewichten kannst du unterschiedliche Muskelgruppen auf deiner Hantelbank trainieren. Angefangen natürlich mit der Brustmuskulatur, die du mithilfe von Übungen, wie Bankdrücken, Liegestützen in verschiedenen Winkeln oder Flys trainieren kannst. Auch deinen Rücken kannst du auf deiner Hantelbank trainieren, zum Beispiel mit einarmigem, vorgebeugtem Rudern.

Hantelbank mit Gewichten-3

Für ein ausgewogenes Training bedarf es keiner umfassenden Ausstattung. Eine Hantelbank und Gewichte ermöglichen dir bereits durch Übungen wie Hipthrusts, Cleans oder Good Mornings den Großteil deiner Körpermuskulatur zu trainieren.
(Bildquelle: Delaney Van / unsplash)

Wenn du Brust oder Rücken trainierst, trainierst du meist automatisch auch deine Arme und deinen Bauch mit. Zusätzlich kannst du die Muskelgruppen noch separat trainieren. Deinen Bizeps beispielsweise mit Konzentrationscurls, deinen Trizeps mithilfe von Dips oder der Frenchpress. Deinen Bauch kannst du besonders auf einer verstellbaren Hantelbank gut trainieren, in dem du Sit-ups auf einer negativ eingestellten Bank machst.

Du merkst, deiner Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Selbst mit einer Standard-Hantelbank und der richtigen Auswahl an Gewichten kannst du bereits den Großteil deiner Körpermuskulatur trainieren.

Wie pflege und reinige ich meine Hantelbank und die Gewichte, damit ich lange etwas von ihnen habe?

Beim Training auf deiner Hantelbank bist du meist nur knapp bekleidet, sodass deine Haut oft mit der Oberfläche deiner Bank in Kontakt kommt. Beim Trainieren schwitzt du, sodass Schweiß auf die Oberfläche gerät und sich dort ablagert – inklusive diverser Bakterien. Um dies zu minimieren, empfehlen wir dir beim Trainieren immer ein Handtuch unter zulegen. Das kann die nachfolgende Reinigung und Pflege bereits um einiges erleichtern.

foco

Die zurückbleibenden Bakterien können auf lange Sicht nicht nur zu einem unangenehmen Geruch, sondern auch zu Hautunreinheiten und -Irritationen führen.

Darüber hinaus beugt eine regelmäßige Pflege Verschleiß vor und sorgt dadurch dafür, dass du länger etwas von deiner Hantelbank hast.

Wie oft und intensiv du deine Hantelbank reinigen solltest, hängt von der Häufigkeit der Benutzung und der Art der Benutzung ab. Wenn du häufig und sehr schweißtreibend trainierst, solltest du sie selbstverständlich öfter und gründlicher reinigen. Du solltest deine Hantelbank grundsätzlich jedoch nach jedem Training einmal feucht abwischen, um groben Schmutz schnell loszuwerden – am besten mit einem Hygiene-Feuchttuch oder einem feuchten Desinfektionstuch.

Alle ein bis zwei Wochen solltest du deine Hantelbank einmal gründlich von oben bis unten säubern. Dazu brauchst du:

  • Reinigungsmittel, zum Beispiel einen Allzweckreiniger
  • ein Mikrofasertuch zum Wischen
  • ein trockenes Mikrofasertuch zum anschließenden Abwischen

Nach dem Wischen am besten einmal ordentlich Durchlüften. Das hilft der Bank beim Trocknen und beugt der Geruchs- und Rostbildung vor.

Zur optimalen Pflege kannst du einmal monatlich eventuell quietschende Gelenke ölen und Oberflächen aus Leder leicht einfetten. Kontrolliere am besten auch alle Schrauben und ziehe sie, wenn nötig fest oder tausche rostige Schrauben aus.

Das Öl baut eine schützende Schicht auf und verhindert so, dass bei längerem Gebrauch Rost entsteht.

Auch deine Gewichte und anderes Zubehör solltest du regelmäßig reinigen. Wie bei der Hantelbank, empfehlen wir, die benutzten Gewichte, Hanteln und Stangen nach deinem Training einmal gründlich abzuwischen und zu desinfizieren. Mit regelmäßigem Einölen kannst du die Griffe deiner Hanteln oder die Stange nachhaltig von Schweiß- und Magnesiumrückständen befreien.

Viele Hersteller bieten mittlerweile auch passende Reinigungs- und Pflegeutensilien für dein Trainingsequipment an. Wenn du also sicher gehen möchtest, dass du die richtigen Produkte für dein Equipment benutzt, dann kannst du bei dem Hersteller deiner Hantelbank und deiner Gewichte nach den entsprechenden Empfehlungen gucken.

Fazit

Eine Hantelbank mit Gewichten bietet Fitnessbegeisterten eine hervorragende Möglichkeit statt oder zusätzlich zum Fitnessstudiobesuch zu Hause zu trainieren. Dank der Vielseitigkeit vieler Modelle lassen sich durch eine Variation von Übungen der Großteil der Muskelgruppen problemlos stärken. Je nach Trainingsziel kann zwischen unterschiedlichen Modellen entschieden werden, sodass jeder das passende Modell für sich findet.

Die Anschaffung einer Hantelbank und den dazu passenden Gewichten ist im Vergleich zu anderen Sportgeräten eine günstige Variante, ohne dabei auf die Vielseitigkeit der Trainingsmöglichkeiten verzichten zu müssen. Dank klappbarer Modelle sind Hantelbänke auch deutlich platzsparender als ihre Alternativen. Mit der richtigen Pflege und regelmäßiger Reinigung ist die Investition in eine Hantelbank mit Gewichten ein langfristiges Erlebnis und eine Bereicherung eines gesunden und sportlichen Alltags.

Bildquelle: lightfieldstudios/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?